Suchen Sie nach einer belüfteten Fassadenverkleidung, die Ihrer Immobilie eine einzigartige und warme Ausstrahlung verleiht? Dann ist die belüftete Vorsatzfassade von Derako die passende Lösung. Durch die fortlaufenden Öffnungen zwischen den Massivholzlamellen wird die Fassade kontinuierlich belüftet, wobei die Holzlamellen für den primären Schutz der dahinter befindlichen eigentlichen Fassade sorgen. Hinter der belüfteten Fassadenverkleidung von Derako kann gegebenenfalls ein Membrangewebe angebracht werden, um die Fassade zusätzlich zu schützen oder die gewünschte Farbe zu realisieren.

 

Belüftete Fassadenverkleidung für die RenovierungBelüftete Fassadenverkleidung

Die belüftete Fassadenverkleidung von Derako eignet sich ideal für Renovierungsprojekte. Bei der Renovierung kann die dahinter befindliche Fassade erhalten bleiben und Sie vermitteln dem Gebäude mit der Vorsatzfassade von Derako auf einfache Weise eine vollkommen neue und luxuriöse Ausstrahlung. Bei einem horizontal verlaufenden Fassadensystem haben die SLR-Profile aus eloxiertem Aluminium eine maximale Länge von 5,8 m. Da sich die Profile leicht ausrichten lassen, wird die Montagezeit am Bau erheblich verkürzt. Die Vorgehensweise für die Montage liegt bei den Renovierungsprojekten, aber auch bei Neubauprojekten, eindeutig fest, so dass keine besonderen Fachkenntnisse erforderlich sind, um das System auf professionelle Weise zu montieren.

 

Offene Konstruktion

Bei der belüfteten Fassadenverkleidung von Derako handelt es sich um eine offene Konstruktion: Die Elemente sind so konzipiert, dass sich praktisch kein Niederschlags- oder Kondenswasser ansammeln kann. Diese offene Konstruktion trägt dadurch zu der langen Lebensdauer des Holzmaterials bei.

 

Gewölbte belüfteten Fassadenverkleidung

Es ist auch möglich, die belüftete Fassadenverkleidung in gewölbter Form anzubringen. Die SLR-Profile aus Aluminium werden dabei mit einem Radius von 0,75 m gebildet, wobei die Biegung sowohl nach innen als auch nach außen gerichtet sein kann. Bei der Bestimmung des Radius müssen die Lamellenmaße berücksichtigt werden, denn je kleiner der Radius ist, desto kleiner ist das mögliche Holzmaß.

 

Weitere Informationen über Fassadenverkleidung

Die Fassadenverkleidung wird auf unserer Website unter dem Menüpunkt "Produkte", "Fassadensystem" näher beschrieben. Auch in der Derako Broschüre finden Sie weitere Informationen über die belüftete Fassadenverkleidung. Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder eine Beratung wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - rufen Sie die Telefonnummer +31 (0)224-59 23 40 an oder tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das Formular unter "Kontakt" ein.

 

Für weitere Informationen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder sich die folgenden Seiten anschauen; Deckenpaneele aus Holz, DesignerdeckeWandrenovierung, Fassadenrenovierung, Streifendecke, Rasterdecken, Deckenrenovierung, Systemdecke, Langlebige Fassadenverkleidung, Akustikdecke.